Rostocker Nasenbären gehen in der Saison 2018

 

Vier Nasenbären zum Auswahltest

 

BERLIN      Gleich vier Akteure der Rostocker Nasenbären nehmen am Sonnabend in Berlin am nächsten Sichtungslehrgang der Junioren-Nationalmannschaft U19 für Inline-Skaterhockey teil. Eingeladen sind insgesamt 29 Spieler der Nord-Ost-Region zwischen Hamburg; Lüneburg und Iserlohn sowie Rostock, Brandenburg und Berlin. Unter Anleitung von Manager Wolfgang Hoffmann und den zuständigen ISHD-Auswahltrainern werden auch die Rostocker Torhüter Ringo Ulbrich und Paul Jonas Burow sowie die Spieler Andreas Schultze und Eric Tackmann in der Berliner Carl-Schumann Sporthalle für die kommenden Spiele in der deutschen Auswahl getestet.

kudr

© LUPCOM media