Aktuelles über Inline-Hockey in Rostock

23.05.2017 V orschau Pokalspiel der Rostocker und Turnier der Hobbymannschaft

Auch am Himmelfahrtstag unternehmen die Rostocker Nasenbären eine Tour nach Berlin. Zwischen den beiden Meisterschaftsspielen der Männer um Spielertrainer Christian Ciupka gegen die Berliner Powerkrauts geht es für die …mehr »

23.05.2017 Spielbericht Powerkrauts Berlin vs. Rostocker Nasenbären

Eine Handvoll Zuschauer, wohl persönlich mit Handschlag durch den Vereinschef der Gastgeber begrüßt, unterstützten in der Regionalliga Ost für Inline-Skaterhockey den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Powerkrauts  …mehr »

18.05.2017 Vorschau Rostocker Nasenbären vs. Powerkrauts Berlin

Nachdem die Rostocker Nasenbären (4./6 Punkte) in der Regionalliga Ost für Inline-Skaterhockey zum ersten Meisterschaftsspiel bei der SG StraTus Berlin eine Ergebniskorrektur hinnehmen mussten, statt der  …mehr »

18.05.2017 Spielbericht der Rostocker Nasenbären Bambinis

Es ist schon bemerkenswert, wie schnell sich die Akteure der neuformierten Bambini-Mannschaft der Rostocker Nasenbären in den Spielmodus mit den anderen Teams  …mehr »

09.05.2017 Spielbericht Nachwuchs Schüler und Jugend vs StraTus Berlin

Während die großen Nasenbären spielfrei hatten mussten gleich zwei Rostocker Nachwuchsmannschaften ihr Können beweisen.
Als erstes mussten die Schüler gegen StraTus Berlin antreten und gingen auch gleich …mehr »

03.05.2017 Spielbericht der Rostocker Bambinis

Die Bambinis der Rostocker Nasenbären zeigten am 29.04.2017 beim Heimspiel in der Bertha-von-Suttner-Halle, dass sie steigerungsfähig sind. Sie starteten mit einem …mehr »

27.04.2017 Vorschau Rostocker Nasenbären Vs Spreewölfe Berlin

Im dritten Saisonspiel in der Regionalliga Ost sind die Rostocker Nasenbären (5./3 Punkte) wieder auswärts unterwegs. Die Inline-Skaterhockey-Cracks aus der Hansestadt reisen am Montag nach Berlin und spielen dort ab 16.00 Uhr im Poststadion in der Lehrter Straße gegen die Reserve des neuen …mehr »

27.04.2017 Verstärkung für die Nasenbären durch Valerij Guts

Auf der Suche nach Ersatz für den verletzten Rollhockey-Weltmeister Michal Bezouska sind die Rostocker Nasenbären vom1. Inline-Skaterhockey-Clubs der Hansestadt fündig geworden. Ab sofort ist der Deutsch-Ukrainer Valerij Guts für das Team in der Regionalliga Ost spielberechtigt. Der gerade erst 23 Jahre alt gewordener Stürmer spielte früher …mehr »

© LUPCOM media