Schüler U13 der Rostocker Nasenbären bei Deutschen Meisterschaften

 

Nasenbären-Schüler in Berlin um DM-Titel

 

ROSTOCK      Ganz große Spannung bei den U13-Schülern der Rostocker Nasenbären. Die Inline-Skaterhockey-Cracks um Trainer Jürgen Brümmer haben diese am Sonnabend und Sonntag in ihrem letzten Auftritt in der Saison 2017. Sie spielen an beiden Tagen im der Berliner Carl-Schumann-Halle (Osdorfer Straße) bei der Deutschen Meisterschaft ihrer Altersklasse mit. Gegner der Rostocker sind am Samstag der ISC Düsseldorf Rams (10:10 Uhr), die Bissendorfer Panther (11.55 Uhr), Polarstern Potsdam (13.40), die Crash Eagles Kaarst (15.25 Uhr) und die Red Devils Berlin (17.10 Uhr). Am Sonntag steht in der Vorrunde noch das Match gegen die Deggendorf Pflanz (10.45 Uhr) an. Danach folgen die Platzierungsspiele. Entsprechend des Vorrundenstandes können die Nasenbären-Schüler hier ins Halbfinale kommen oder in der Trostrunde um die Plätze 5 bis 7 landen.

kudr

© LUPCOM media