Vorschau: Nasenbären-Reserve zu Gast in Bergedorf

1. Spieltag Landesliga Hamburg: Bergorf Lizards vs. Rostocker NASENBÄREN II

 

ROSTOCK, 07.04.2011,   

Nachdem das Auftaktspiel der Reserve der Rostocker Nasenbären gegen Elmshorn vom 2. April auf den 23. Juli verlegt wurde, startet die zweite Mannschaft des Inline-Skater-Hockey-Clubs aus Rostock erst am Sonntag in die Meisterschaftsserie der Landesliga Hamburg. Die Truppe um Team-Manager Felix Birkholz spielt auswärts bei der TSG Bergedorf. „Durch den starken personellen Zuwachs in den letzten Monaten ist es möglich, mit einer zweiten Mannschaft im regulären Spielbetrieb zu starten. Über den Sommer werden viele Eishockey-Kodiaks da auch zu Nasenbären“, mein Felix Birkholz. Er möchte mit seiner Mannschaft, zu der, mit Angreiferin Anne-Sophie Hubert, auch eine Frau gehört, am Ende der Meisterschaft im oberen Tabellendrittel landen. Neben Elmshorn und Bergedorf sind noch die HNT Flames aus Flensburg, ein Team aus Schlutup, aus Kiel und von der SG Hamburg die Kontrahenten in Hin- und Rückrunde.

Saison-Spielplan der NASENBÄREN II

K. – rostock-sport.de.

© LUPCOM media