Aktuelles über Inline-Hockey in Rostock

BAMBINI: Nasenbärchen lernen immer mehr dazu

Die brandenburgische Hauptstadt Potsdam war für die neuformierte Bambini-Mannschaft der Rostocker Nasenbären in der Meisterschaft 2015. …mehr »

2.BLN: Nasenbären rutschen bis auf Platz 5 durch

Wieder kassierten die Rostocker Nasenbären in der zweiten Bundesliga Nord für Inline-Skaterhockey eine durchaus vermeidbare Auswärtsniederlage. Beim bis dahin direkten Verfolger Sauerland Steel Bulls wurde mit 11:14 …mehr »

2.BLN: Nasenbären mit unnötiger Pleite bei den Devils

Die Rostocker Nasenbären kassierten in der zweiten Bundesliga Nord für Inline-Skaterhockey ihre vierte Niederlage. Beim bis dato Tabellenletzten SG Langenfeld Devils wurde mit 5:6 (1:0, 1:5, 3:1) unnötig verloren, …mehr »

BAMBINI: Luis Ross steht jetzt zwischen den Pfosten

Nasenbären-Nachwuchstrainer Jürgen Brümmer hat am Sonntag beim vierten Turnier der jüngsten Mannschaft des Rostocker Vereins in der Berliner Inline-Skaterhockey-Anlage Glockenturmstraße  …mehr »

Nasenbären fehlt am Ende der sichere Abschluss

Nur wenn die Rostocker Nasenbären in der zweiten Bundesliga Nord für Inline-Skaterhockey einen der ersten vier Plätze belegen, können die Fans auf weitere Spiele in der OSPA Arena hoffen. …mehr »

BAMBINI: Weitere Fortschritte bei den Bambinis

Am Sonntag ist Nasenbären-Trainer Jürgen Brümmer mit der jüngsten Mannschaft des Vereins im Berliner Center für Inline-Skaterhockey in der Glockenturmstraße in Aktion. …mehr »

SCHÜLER: Rostocker Nasenbären rocken die Schüler-Liga

Der Fünfte der Deutschen Meisterschaft der Schüler U13 im Inline-Skaterhockey ist in der Berlin-Brandenburg-Liga auch weiterhin nicht zu stoppen.  …mehr »

JUGEND: Nasenbären-Jugend ohne Chance

Nach bisher zwei Erfolgen in der Jugendliga Berlin-Brandenburg für Inline-Skaterhockey konnte das U16-Team der Rostocker Nasenbären in der eigenen OSPA Arena erneut nicht erfolgreich sein. …mehr »

© LUPCOM media