Aktuelles über Inline-Hockey in Rostock

14. Spieltag 2.BLN: Nasenbären im zweiten Drittel von der Leine los

Am Sonntag hatten die Rostocker Nasenbären im Pflichtspiel gegen die Sauerland Steel Bulls die Möglichkeit, in der zweiten Bundesliga Nord der Inline-Skaterhockey-Cracks weitere Punkte zu sammeln. …mehr »

13. Spieltag 2.BLN: Nasenbären beim Penaltyschießen ohne Glück

Nach dem knappen 6:5-Erfolg im Hinspiel und der positiven Wirkung der Teilnahme am Europapokal in eigener Hallen wollten die Rostocker Nasenbären auch in der zweiten Bundesliga Nord für Inline-Skaterhockey-Teams das Heimspiel am Sonnabend gegen die Commanders Velbert gewinnen  …mehr »

PREVIEW: Nasenbären am Samstag und Sonntag gefordert

Nachdem die Rostocker Nasenbären (12 Punkte/7.) im Europapokal der Pokalsieger für die Hansestadt und dem Verein organisatorisch wie auch sportlich Ehre einlegen konnten, …mehr »

EUROPAPOKAL DER POKALSIEGER: Nasenbären verpassen das Halbfinale nur knapp

Der Europa-Pokal ging im dritten Jahr in Folge an den Schweizer SHC Bienne Seelanders, der die Gentofte Ravens (Dänemark) mit 7:3 im Endspiel bezwang. Im kleinen Finale siegten die Rolling Aventicum über die Uedesheim Chiefs mit 6:5 Toren. …mehr »

PREVIEV: Nasenbären bereit für Top-Teams aus Europa

Am Freitag werden die Rostocker Nasenbären als Gastgeber die Inline-Skaterhockey-Teams aus der Schweiz, Dänemark, den Niederlanden, Osterreich und Deutschland sowie die internationalen Referees und Offiziellen zum ‚European men Cup Winners 2014’ ganz herzlich in der Hansestadt begrüßen.  …mehr »

PREVIEW: European men cup winners 2014 2. und 3. August OSPA Arena

Die Vorbereitungen bei den Rostocker Nasenbären laufen für den ‚European men Cup Winners 2014’ auf Hochtouren. Quartiere sind gesichert, die Versorgung der Gäste ist abgestimmt und der Kartenverkauf hat begonnen.  …mehr »

NEWS: European Invitation Cup Men 2014 in der OSPA Arena

Viel Freude haben die Nasenbären-Männern ihren Fans in der laufenden Saison 2014 noch nicht gemacht. Die erste Mannschaft verlor zuletzt in der zweiten Bundesliga Nord für Inline-Skaterhockey fünfmal in Folge und  …mehr »

11. Spieltag: Christian Ciupka beendet Spiel trotz Nasenbeinbruchs

Die Rostocker Nasenbären hatten sich in der zweiten Skaterhockey Bundesliga-Nord im Rückspiel bei den Berlin Buffalos vorgenommen, die gute Leistung vom 8:9-Hinspiel zu wiederholen und vielleicht sogar für eine Überraschung zu sorgen. Ganz gelang das nicht, denn die Gäste von der Küste unterlagen am Ende mit 9:12 (3:3, 3:4, 3:5) und fühlten sich von den Unparteiischen ungerecht behandelt. …mehr »

© LUPCOM media