BISHR2020

Benefiz Inline Skate Run 2020 
im IGA-Park Rostock 29.08.2020 


Sehr geehrte Sportfreunde, 


auch in diesem Jahr veranstalten wir der 1. Inline-Hockey-Club Rostocker Nasenbären e.V.  den Benefiz Inline Skate Run.


Treff 16 Uhr
Kids Skate Hour 16:30 – 17.30 Uhr
Skate Hour for Everybody 18.00 – 19.00 Uhr
Gemeinsames Grillen ab 19.15 Uhr 


Es ist unser Ziel, die Ausdauer und das Durchhaltevermögen (Ehrgeiz) jedes Skaters zu fördern. Egal ob Jung oder Alt, Mann oder Frau, jeder kann beweisen, wieviel Energie und Willenskraft in Ihm steckt. 
Am Ende der Skatestunde dürfen alle Teilnehmer stolz und froh sein, Ihre persönliche Bestleistung erbracht zu haben. Und in der Gruppe geht das auch viel besser. 
Unsere Strecke ist 800 Meter lang, 3.5 m breit, hat kaum Gefälle und ist bestens asphaltiert. Jeder aktive Skater benötigt eine eigene Schutzausrüstung (Knie-, Ellenbogen-, Handgelenkschoner sowie einen Helm). Eigene Skates sind selbstverständlich auch Voraussetzung. Wichtig: Inline Skaten - aber sicher!!!

Selbstverständlich werden die aktuellen Hygienebestimmungen eingehalten (Mindestabstand, Teilnehmerliste etc.) Aus diesem Grund ist eine vorherige Anmeldung wünschenswert.


Wie funktioniert der „Benefiz Inline Skate Run“? 


Jeder Skater sucht sich einen Unterstützer (Oma, Opa, ältere Geschwister, Tante, Onkel, andere Verwandte, Firmen/Unternehmen aus ihrem Umfeld oder Sie selber unterstützen sich). Hat sich ein Unterstützer gefunden, wird dieser in den „Spendenvertrag“ mit Namen /Firmennamen eingetragen. Es wird schriftlich im Vertrag festgelegt, mit welchem Betrag der Skater pro Runde unterstützt wird. Der Euro-Wert (auch Cent Beträge sind möglich) der Spende pro Runde wird von jedem Teilnehmer bzw. Unterstützer selbst festgelegt. Dieser Vertrag ist zu unterschreiben. Die gezählten Runden des Skaters bilden die Grundlage der späteren Abrechnung mit dem Unterstützer. Dabei wird jeder Unterstützer einzeln abgerechnet.

Der Vertrag (Download) muss bitte im Vorfeld als .pdf per Mail an info@rostocker-nasenbaeren.de gesendet werden. 


Was passiert mit der Spendensumme? 


Der 1. Inline Hockey Club Rostocker Nasenbären e.V. trägt Sorge dafür, dass die Spendengelder sowohl der Nachwuchs Abteilung unseres Vereins als auch den Nasenbären im Rostocker Zoo als
Tierpate zu Gute kommen. Sie helfen uns bei der Finanzierung, so dass unsere Nachwuchsspieler wieder gesichert am überregionalen Spielbetrieb teilnehmen können. Darüber hinaus benötigt der Verein Unterstützung für den Bau seiner eigenen neuen Inline Skaterhockey Trainingshalle, um dem zahlreichen Nachwuchs des Vereins ein gesichertes Training zu ermöglichen. 


Wir möchten Sie daher bitten, uns bei unserem Projekt 


„BENEFIZ INLINE SKATE RUN“ tatkräftig zu unterstützen!!!  


Geben Sie Ihren Kindern, Familienangehörigen, Freunden, Arbeitskollegen, Mitarbeitern mit Ihrem Engagement einen zusätzlichen Ansporn und helfen Sie mit, diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis zu machen. 
Sie sind herzlich eingeladen, die Inline Skater vom Streckenrand aus anzufeuern und /oder uns vor Ort tatkräftig zu unterstützen. Für musikalische Begleitung sowie Moderation ist selbstverständlich gesorgt.  
Aufgrund der aktuellen Lage freuen wir uns, dass diesen Event stattfinden kann und wünschen allen Teilnehmern und deren Unterstützern einen erfolgreichen Tag, gutes Wetter und natürlich jede Menge Spaß! 


Mit freundlichen Grüßen 
Jan Grabow


Pressewart für den 1. Inline-Hockey-Club Rostocker Nasenbären e.V.



© LUPCOM media