Länderpokal im Inline-Skaterhockey der Junioren U19

 

Nasenbären starten für Mecklenburg-Vorpommern

 

ROSTOCK.      Am Sonnabend und Sonntag sind die Junioren U19 der Rostocker Nasenbären als Landesvertretung von Mecklenburg-Vorpommern beim Länderpokal 2019 für Inline-Skaterhockey im hessischen Niddatal-Assenheim  unterwegs. In der dortigen Patriots-Halle sind in einem Turnier die Auswahlteams von Bayern, Baden-Württemberg, Berlin-Brandenburg, von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen die Kontrahenten.

Trainer der MV-Auswahl ist Jürgen Brümmer. Neben den acht Spielern der Rostocker Nasenbären sind noch zwei Akteure der Sputniks aus Fürstenwalde und ein Spieler von den Märkischen Löwen aus Strausberg als personelle Unterstützung dabei.

kudr

Laenderpokal
© LUPCOM media