Vorschau - Rostocker Nasenbären Jugend U16

 

Nasenbären-Nachwuchs weiter auf Medaillenjagd

 

ROSTOCK.     Während die Inline-Skaterhockey-Teams der Rostocker Nasenbären bei den Junioren noch ein Spiel austragen und die Schüler am 15. September das Abschlussturnier der Liga gestalten, muss die Jugend U16 noch viermal auf die Fläche. „In dieser Altersklasse hat sich unser Team von Spiel zu Spiel gesteigert und ist jetzt mit Punkten Tabellendritter. Nach oben geht da vielleicht noch etwas“, so Christian Ciupka als Vereinschef. Dafür muss die junge Truppe um Trainer Jürgen Brümmer am Sonnabend ab 10.00 Uhr bei Polarstern Potsdam (4./15 Punkte) aber in der Halle Heinrich-Mann-Allee gewinnen. Das Rückspiel gegen die Potsdamer erfolgt dann gleich eine Woche später. Für den Nasenbären-Nachwuchs dieser Altersklasse stehen danach noch die Begegnungen  in Lüneburg sowie gegen Fürstenwalde an.

kudr
© LUPCOM media