Vorschau Jugend und Schüler - Rostocker Nasenbären

 

Nasenbären-Nachwuchs auf Medaillenjagd

 

ROSTOCK.     Während die großen Inline-Skaterhockey-Cracks der Rostocker Nasenbären die Ruhe vor dem Sturm der Play Offs genießen, sind zwei Teams des Nachwuchses am Sonnabend in den Nord-Ost-Ligen noch auf Medaillenjagd in Hamburg in Aktion. Bei der TSG Bergedorf Lizards spielen ab 12.00 Uhr die Schüler U13 und dann ab 15.00 Uhr die Jugend U16. Austragungsort ist die Halle im Bergedorfer TSG-Sportforum. Mit einem Sieg könnten die Rostocker Schüler (5./3 Punkte) sich noch Hoffnung auf Bronze machen. In der eigenen Halle kamen die Schützlinge von Trainer Jürgen Brümmer mit 2:8 Toren aber doch arg unter die Räder. Bei der Jugend der Nasenbären  (3./15 Punkte) sieht es mit einer Medaille deutlich besser aus. Ein Sieg über die Lizards (5./9 Punkte) würde den derzeitigen Bronzeplatz untermauern. In Rostock gewannen die Hausherren mit 6:4 Toren aber recht knapp.

kudr

© LUPCOM media