Aktuelles über Inline-Hockey in Rostock

REVIEW: NASENBÄREN I - Nicht überragend gespielt, aber klar gewonnen

Das 19:3 (3:0, 8:2, 8:1) der Rostocker Nasenbären gegen den Tabellenletzten Flensborg Vikings in der zweiten Bundesliga Nord der Inline-Skaterhockey-Teams war am Ende für den Spitzenreiter der Liga standesgemäß. Vor allem die 120 Zuschauer in der Sporthalle Bertha-von-Suttner-Ring freuten sich über die muntere Spielweise ihrer Mannschaft und die vielen Treffer. …mehr »

RÜCKBLICK: NASENBÄREN II - Endlich stark gespielt, getroffen und gewonnen

Es war wieder mal an der Zeit das das Inline-Skaterhockey-Team der Reservisten der Rostocker Nasenbären in der Hamburg-Liga zu Punkten kam. Vor knapp 100 Zuschauern am Samstag in der Toitenwinkler Heimhalle unterstrichen die Männer um Kapitän Felix Birkholz, dass sie mehr können, als die zuletzt vier Niederlagen in Folge vermuten lassen. …mehr »

PREVIEW: Klar auf Sieg gegen die Vikings aus Flensborg

Der Schlussspurt der Rostocker Nasenbären (19:5, 1.) in der zweiten Bundesliga Nord der Inline-Skaterhockey-Teams um die Meisterschaft geht in die entscheidende Phase. Dazu erwartet das Rostocker Team um Kapitän Christian Herrmann am Sonnabend ab 19.00 Uhr in der Sporthalle Bertha-von-Suttner-Ring in Toitenwinkel den Tabellenletzten Flensborg Vikings (1:21, 9.).  …mehr »

PREVIEW: NASENBÄREN erwarten Verfolger aus Lüneburg

Die Serie der Heimspiele setzt sich für das Team der Rostocker Nasenbären (18:4 Punkte, 1.) in der zweiten Bundesliga Nord der Inline-Skaterhockey-Cracks am Sonnabend fort. Nächster Gegner ab 19.00 Uhr in der Sporthalle Bertha-von-Suttner-Ring in Toitenwinkel ist kein geringerer als der aktuelle Verfolger SaltCityBoars Lüneburg (15:5, 2.). …mehr »

REVIEW: Sascha Hainke mit 100. Saisontreffer der NASENBÄREN

In der Natur haben Nasenbären gegen Huskies vielleicht nichts zu lachen. Beim Skaterhockey in der zweiten Bundesliga-Nord sieht das gegenwärtig anders aus. Vor 120 Zuschauern in der Sporthalle Bertha-von-Suttner-Ring blieben die Rostocker Nasenbären über die Holtenau Huskies mit 13:3 (3:1, 4:0, 6:2) die deutlichen Sieger. …mehr »

RÜCKBLICK: Nasenbären II mit schlechtester Saisonleistung ohne Chance

Erneut konnte die Reserve der Rostocker Nasenbären nicht über den eigenen Schatten springen und die Offensive so gestalten, dass herausgespielte Möglichkeiten auch zu Toren wurden. So verlor der Tabellensechste der Landesliga Hamburg gegen den neuen Spitzenreiter, Holtenau Huskies II, mit 3:8 …mehr »

PREVIEW: Am Samstag Nasenbären I & II gegen die Huskies im Heimspiel-Doppel

Auf „leisen Pfötchen“ kamen die Rostocker Nasenbären in den letzten Wochen daher und eroberten nach zehn Spieltagen in der Zweiten Inline-Skaterhockey-Bundesliga Nord mit 16:4 Punkten die Tabellenspitze.  …mehr »

RÜCKBLICK: Niederlage nach 3 Doppelschlägen der Stichlinge

Zum Spiel der Reserve der Rostocker Nasenbären in der Landesliga Hamburg gegen die Schlutup Stichlinge könnte eigentlich das Fazit der letzten zwei Niederlagen stehen bleiben: „Mehr möglich, aber Torchancen nicht genutzt“.  …mehr »

© LUPCOM media