Aktuelles über Inline-Hockey in Rostock

PREVIEW: Spitzenspiel: Kodiaks fordern den Meister

Die Landesmeisterschaft der Eishockey-Cracks bietet am Sonnabend ab 19.00 Uhr in der Rostocker Eishalle das Heimspiel für die neuformierte SG Kodiaks/REC. Gegner ist dafür kein geringerer als der Titelverteidiger Klink Wikinger. …mehr »

22.11.2014 Jahreshauptversammlung & Weihnachtsfeier

hiermit laden wir Euch zur jährlichen Hauptversammlung unseres Vereins ein.
Diese findet am 22.11.2014 im Studio 2 des LT-Clubs (Eingang über Klock 8) in der Tiergartenallee 1-2, 18059 Rostock statt. …mehr »

2.Spieltag Ostseeliga: Torchancen nicht genutzt und verloren

Es kommt auch in der Ostseeliga der Eishockey-Cracks vor, dass es mal etwas ruppiger zugeht. Wenn der Unparteiische dann aber von der ersten Minute an überfordert und nicht Herr der Lage ist, dann läuft einiges schief. …mehr »

1.Spieltag Ostseeliga: Kodiaks mit Auswärtssieg erster Tabellenführer

Das Eis in der Malchow Halle war für die Rostock Kodiaks zum Auftakt der Landesmeisterschaft wieder bestens präpariert. Gleich im ersten Saisonspiel ließen die Cracks aus der Hansestadt nichts anbrennen und  …mehr »

PREVIEW: Kodiaks starten gegen Blizzards

Seit Mitte September hat Schlittschuh-Schleifer Paul Frittenschneider wieder alle Hände voll zu tun. Mit dem Trainingsstart der Rostock Kodiaks, die sich regelmäßig in der Eishalle Schillingallee regelmäßig treffen …mehr »

SCHÜLER: Starker Auftritt mit Pokalsieg

Nachwuchstrainer Jürgen Brümmer von den Rostocker Nasenbären lehnte sich bei der feierlichen Siegerehrung am Sonnabend in der Sporthalle Bertha-von-Suttner-Ring in Toitenwinkel gelassen zurück. …mehr »

12.Spieltag RLN: Auch im letzten Saisonspiel keine Punkte

Mit der vorerst letzten Partie der Rostocker Nasenbären II in der Regionalliga Nord für Inline-Skaterhockey fand die Saison 2014 sportlich ein Ende. …mehr »

18.Spieltag 2.BLN: Letzter erfolgreicher Kraftakt der Nasenbären

Nach dem unrühmlichen Nichtantreten der Rostocker Nasenbären bei den SaltCityBoars Lüneburg in der zweiten Bundesliga für Inline-Skaterhockey, was als 0:10-Niederlage gewertet und  …mehr »

© LUPCOM media