Bambinis erneut auf zielsicheren Rollen

Rostock  Die Bambinis der Rostocker Nasenbären zeigten am 29.04.2017 beim Heimspiel in der Bertha-von-Suttner-Halle, dass sie steigerungsfähig sind. Sie starteten mit einem 5:0 Sieg gegen die Sputniks und entließen auch die Polarsterne mit einem 3:2 sieglos vom Feld. Der größte Tagessieg jedoch, aus Sicht des Teams ,gelang gegen die Red Devils mit einem 3:0, welches die anschließende Niederlage gegen den ECC Preußen mit einem ?:2 deutlich schmälerte. 
Mit einem glücklichen Lächeln und einer Urkunde in der Hand endete für die Bambinis ein schöner Tag, den man durch die Organisation von fleißigen Eltern und dem Vorsitzenden Christian Ciupka, sowie dem engagierten Trainer Jürgen Brümmer, als gelungen bezeichnen kann.

© LUPCOM media