Rostocker Nasenbären starten Auswärtsserie

ROSTOCK, den 25.06.2014
Bevor am ersten Augustwochenende in der Rostocker OSPA Arena unter Beteiligung des Nasenbären-Zweitliga-Teams der Europa-Pokal im Inline-Skaterhockey ausgetragen wird, hat die erste Mannschaft in des Gegners Hallen noch drei Spiele in der Staffel Nord der zweiten Bundesliga zu bestreiten. Die Auswärtsserie der Rostocker Nasenbären (12 Punkte/ 7.) sind dabei am Sonnabend ab 17.00 Uhr zum Rückspiel bei der TGW Kassel Wizards (26 Punkte/1.) im Sportkomplex Baunatal zu Gast. Im Heimspiel unterlagen die Rostocker mit 6:12, hatten aber dabei gleich acht Stammspieler nicht zur Stelle. Vielleicht gelingt es am Samstag, den kompletten Kader für die Auswärtstour nach Hessen zu gewinnen. Dann liegt bei den „Zauberern“ aus Kassel vielleicht sogar eine Revanche im Bereich aller Möglichkeiten. Danach geht es im Juli noch zu den Büffeln nach Berlin und den Walen nach Bremerhaven.
rkud
© LUPCOM media