Osterturnier der Rostocker Nasenbären

Am Samstag Osterturnier im Skaterhockey


Nach dem Für die Inline-Skaterhockey-Teams der Rostocker Nasenbären die Saison 2014 schon mit Auswärtsbegegnungen in der zweiten Bundesliga Nord, der Regionalliga Nord und im Nachwuchsbereich begonnen hat, kommt es am Sonnabend in der OSPA Arena zum ersten Heimauftritt der „Bärenbande“. Ab 9.30 Uhr jagen hier zehn Mannschaften ausnahmslos dem kleinen orangenen Ball nach auf Rollen nach. Trotzdem wird es bei diesem traditionellen Osterturnier auf dem Feld und auch bei manch einer Überraschung am Rande deutlich bunter zugehen. Gegen 18.00 Uhr werden dann das diesjährige Siegerteam und die weiteren Platzierten feststehen. Dabei sind neben den zwei Mannschaften des Veranstalters Rostocker Nasenbären noch die Vertretungen der Neubrandenburg Blizzards, der Berlin Bravehearts, der Asphaltteufel Greifswald (Hobbymannschaft, vom Müritz Gold, die Schlutup Stichlinge, Hamburg Hawks, die Empelde Maddogs II und die SaltCityBears Lüneburg.
KPK

© LUPCOM media