Drei NASENBÄREN beim Rams Summer-Cup 2013

Dänisches NASENBÄREN-Trio startet mit den Vesterbro Starz bei Internationalem Turnier


Rostock, 12.05.2013,

Erstmals vertreten beim großen Inline-Skaterhockey-Turnier in Düsseldorf sind auch Rostocker Nasenbären, wenn auch nur indirekt. Zwischen dem 17. und 19. Mai zu Pfingsten  trifft sich Europas Elite im Sportpark Niederheid der rheinland-westfälischen Landeshauptstadt zum mittlerweile 22. Rams-Summer-Cup. Die drei dänischen Nasenbären, Mads Tolstrup Nielsen, Søren Damgaard und Kristian Damgaard spielen hier für das Spitzenteam Vesterbro Starz aus Kopenhagen. Die Nationalspieler aus Dänemark sehen dieses international besetzte Turnier als wichtige Vorbereitung auf die im Oktober im eigenen Land stattfindende Skaterhockey-Europameisterschaft an. „Ich wünsche unseren Drei ein erfolgreiches und verletzungsfreies Turnier“, so Nasenbären-Chef Christian Ciupka. „Wir selbst können sportlich, materiell und auch zeitlich solch ein Turnier einfach noch nicht stemmen. Mads, Søren und Kristian benötigen es aber, um sich auf internationalem Niveau zu messen und so für die dänische Nationalmannschaft im Gespräch zu bleiben. Wir profitieren aber indirekt als Team auch davon, denn das Können und die Erfahrung unserer Dänen fließen auch bei uns ein.“ Gegner des Teams aus Dänemark sind unter anderem die Copenhagen Vikings, gegen die die Rostocker Nasenbären Ende März mit 4:9 verloren sowie die Courreux Wolfies und die Bienne Seelanders aus der Schweiz als auch die Rostocker Liga-Kontrahenten Uedesheim Chiefs, der TV Augsburg und die Bissendorfer Panther.

rkud

vom 17.-19.5. auf Torejagd mit den Vesterbro Starz beim Rams Summer-Cup 2013

Das Dänische NASENBÄREN-Trio, Kristian Damgaard, Mads Tolstrup Nielsen & Søren Damgaard (v.l.n.r.) wechselt für den international besetzten Rams Summer-Cup 2013 in die Reihen des Copenhagener Top-Teams, Vesterbro Starz, um international Spielpraxis zu sammeln und sich für das Dänische Nationalteam zu empfehlen.

Foto: Verein

© LUPCOM media