Kodiaks gegen die Wölfe noch um Silber

Vorschau 7. Spieltag Ostsee-Liga MV: Rostock KODIAKS vs. Malchower Wölfe

 

Malchow, 16.02.2012,    

In der Ostsee-Liga der Eishockey-Cracks des Landes stehen in der laufenden Meisterschaft nur noch zwei Vergleiche aus. Während die Barracudas vom Rostocker EC (17 Punkte) den Titel aus dem Vorjahr vorfristig verteidigen konnten, haben die Rostock Kodiaks (4./10 Punkte) wie in der vergangenen Saison noch die Chance auf die Vizemeisterschaft. Dazu muss die Partie am Sonnabend ab 18.00 Uhr auf dem Malchower Eis bei den dort beheimateten Wölfen unbedingt gewonnen werden. Nasenbären-Chef und Spielertrainer der Rostock Kodiaks Christian Ciupka weiß um die Schwere dieser Aufgabe: „Wenn gewinnen, dann sind wir mit 13 Punkten an den Malchower Wölfen vorbei und so sicherer Zweiter dieser kleinen Liga. Wenn nicht, dann ist es schwer, überhaupt noch einen Platz auf dem Treppchen zu bekommen.“ Entsprechend wollen sich die Kodiaks am Samstag aufstellen und nach dem 4:7 im Hinspiel diesmal die Wölfe besiegen. Der Ausgang der letzten Partie am 3. oder 4. März in der Eishalle Schillingallee gegen die Barracudas soll für die Kodiaks nicht mehr so entscheidend sein.

rkud

© LUPCOM media