Klar auf Sieg gegen die Vikings aus Flensborg

PREVIEW: 8. Spieltag Landesliga-HH: NASENBÄREN II vs.  Elmshorn Black Panther I, Sa. 13.08. 16.30 Uhr

PREVIEW: 13. Spieltag 2. BuLi-Nord: NASENBÄREN I vs. Flensborg Vikings I, Sa. 13.08. 19.00 Uhr


Rostock, 12.08.2011,

Der Schlussspurt der Rostocker Nasenbären (19:5 Punkte, 1. Platz) in der zweiten Bundesliga-Nord der Inline-Skaterhockey-Teams um die Meisterschaft geht in die entscheidende Phase. Dazu erwartet das Rostocker Team um Kapitän Christian Herrmann am Sonnabend ab 19.00 Uhr in der Sporthalle Bertha-von-Suttner-Ring in Toitenwinkel den Tabellenletzten Flensborg Vikings (1:21, 9.). „Alles andere als ein sicherer Sieg wäre für die Zuschauer und erst recht für die Spieler unseres Teams eine böse Überraschung. Wir spielen um einen klaren Sieg für die Verteidigung unserer Spitzenposition“, so die klare Ansage des Kapitäns der Bärenbande. Auch wenn Ronny Schneider nicht mehr zur Verfügung steht, können die Rostocker wieder ein starkes Team aufbieten. Nach vier Niederlagen in Folge will auch die Nasenbären-Reserve in der Hamburg-Liga wieder einmal punkten. Dazu erwartet die Mannschaft um Felix Birkholz schon ab 16.30 Uhr das Team Black Panthers aus Elmshorn zum Heimspiel. Gegen den Tabellenletzten sollte für die Rostocker ein Sieg in diesem Nachholspiel möglich sein. Unterwegs sind dagegen die Nasenbären-Bambinis. Der Nachwuchs spielt am Sonntag in der Sporthalle am Berliner Arnim-Gymnasium das dritte Saisonturnier, muss aber etwas ersatzgeschwächt in die Hauptstadt reisen. Nach Platz 2 und Platz 3 in den ersten beiden Vergleichen soll aber trotzdem wieder ein gutes Ergebnis erreicht werden. Am 27. August ab 11.00 Uhr vormittags sind die Bambinis der Bärenbande dann selbst Gastgeber für zwei Berliner Mannschaften, ein Team aus Potsdam sowie eine Bambini-Überraschungsmannschaft.

rkud


© LUPCOM media