Eishockey - Ostsee-Liga: EC Kodiaks bei Blizzards aus Neubrandenburg

Dritter Ostsee-Liga-Auftritt für die Kodiaks

ROSTOCK

Für die Kodiaks, dem Eishockeyteam bei den Rostocker Nasenbären, beginnt das neue Kalenderjahr in der Ostsee-Liga mit einem Auswärtsspiel. Die Bärenbande muss nach dem Sieg gegen Beinhart Klink „Die Gallier“ (7:4) und der Niederlage gegen die dritte Mannschaft der Rostocker EC Barracudas (4:7) im dritten Punktspiel bei den Blizzards aus Neubrandenburg antreten. Diese Partie wird am Sonntag um 10.30 Uhr auf der Eisbahn im Malchow angepfiffen. Die Eishockeycracks aus der Vier-Tore-Stadt trugen bisher schon vier Spiele aus. Dabei wurde gegen Ueckermünde Lions 8:3 und 4:3 gewonnen und gegen die Barracudas (2:11) und gegen Beinhart Klink (0:7) verloren. Von der Papierform her haben die Kodiaks gute Aussichten auf den zweiten Saisonsieg. Damit könnte das Team zu den anderen Mannschaften nach Punkten aufschließen und auch nach Toren in der Tabelle aufsteigen.

rkud

© LUPCOM media