Nasenbären auf Abschiedstour beim Tabellenführer

PREVIEW 19.Spieltag 1.BuLi-Nord: Bissendorfer Panther vs. NASENBÄREN


Rostock, 19.08.2010,   

In der ersten Bundesliga Nord im Inline-Skater-Hockey steht für die Rostocker Nasenbären das vorerst letzte Auswärtsspiel an. Die Abschiedstour führt das Team um Kapitän Christian Herrmann am Sonnabend zum aktuellen Tabellenführer Bissendorfer Panther, die mit 27 Punkten bereits das Play Off der besten vier Mannschaften aus Nord und Süd erreicht haben. Trotz des Sieges am letzten Wochenende sind die Rostocker in diesem Spiel krasser Außenseiter. Das hat auch das Hinspiel mit einer 3:9-Niederlage in eigener Halle gezeigt. Hier konnten die Nasenbären bis zum 3:5 nach zwei Spielabschnitten aber recht gut mithalten. So ist es auch im niedersächsischen Bissendorf Ziel der Rostocker, sich so gut wie möglich zu verkaufen. Der Abstieg der Nasenbären in die zweite Liga ist seit langem Tatsache. Einziges Ziel wird in den letzten beiden Saisonpartien noch sein, die rote Laterne an den bisherigen Tabellenvorletzten abzugeben. Die Rostocker Nasenbären haben einen Punkt Rückstand auf die Salt City Boars aus Lüneburg.

REK

© LUPCOM media