2 neue „Streifenhörnchen“ bei den NASENBÄREN

Rostock, 08.03.2010

Seit Sonntag ist es nun offiziell – die Rostocker NASENBÄREN haben 2 frisch-gebackene Skaterhockey-Unparteiische. Mit Alexander Thiel und Christian Ciupka, die am frühen Sonntag-Morgen in Hannover zur Prüfung antraten und bravourös bestanden, verfügen die NASENBÄREN trotz kleiner Mitgliederzahlen, neben Michael Rönnfeld, nun über insgesamt 3 offiziell akkreditierte ISHD-Schiedsrichter. Aufgrund ihrer guten theoretischen und praktischen Prüfungsergebnisse dürfen die beiden Jung-Schiedsrichter auch gleich Partien bis hinauf in die 2. Bundesliga leiten. Das Büffeln und die Vorbereitung auf die praktische Prüfung haben sich also mehr als gelohnt.
Wir, die restlichen NASENBÄREN, gratulieren den Beiden ganz herzlich und wünschen zukünftig immer ein glückliches Händchen und ein gutes Auge.

© LUPCOM media